• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 04542/6114
Einsatzart Sonstige Technische Hilfeleistung
Kurzbericht verlorene Ladung
Einsatzort B 207 Mölln Süd
Alarmierung Alarmierung per Technische Hilfe Klein Tag
am Freitag, 31.08.2018, um 08:13 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 37 Min.
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte
Einsatzbericht

Beim Auffahren auf die B 207 stürtzte die Ladung eines Lkw's von der Ladefläche. Die Ladung, bestehend aus Getränken in PET-Mehrweg und Glasflaschen, verteilte sich im Auffahrtsbereich der B 207 über beide Richtungsfahrbahnen. Ein Pkw, welcher gerade die Gegenfahrbahn befuhr als die Ladung von der Ladefläche fiel,  wurde von Teilen der Ladung leicht beschädigt und wurde später abgeschleppt. Der Fahrer des Pkw wurde nicht verletzt. Zur Bergung der Ladung wurde zunächst die FF Alt-Mölln alarmiert. Diese forderte die FF Mölln zur Unterstützung an. Gemeinsam wurden die instand gebliebenen Flaschen wiedeer in Kisten geräumt. Anschließend wurden die Scherben zusammengefegt und auf einen Anhänger der Straßenmeisterrei verladen. Zudem wurden die Kisten wieder auf den Lkw geladen und von der FF Alt-Mölln die Straße mit Wasser gereinigt. Die Bundesstraße wurde kurzzeitig für die Reinigungsarbeiten und die Freiräumung eines Fahrstreifens komplett gesperrt. Bis zur Endgültigen Freiräumung wurde der Verkehr einseitig im Wechsel an der Einsatzstelle von der Polizei vorbei geleitet.

Einsatzort