• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 04542/6114

IMG 0615 Kopie

Leider müssen wir mitteilen, dass der diesjährige Laternenumzug am 17.10.2020 auf Grund der Corona-Auflagen entfallen muss.

2. Juni - 100. Einsatz im Jahr 2020

Containerbrand

Container mit Sperrmüll stand plötzlich in Flammen

(TS) Am 2. Juni wurden die Freiwillige Feuerwehr Mölln sowie der Rettungsdienst und die Polizei um 9.17 Uhr zu einem brennenden Container an einem hohen Haus an der Berliner Straße, das gerade saniert wird, gerufen. Zunächst hatte die Leitstelle nur "Kleinalarm" ausgelöst. Bereits 2 Minuten später wurde die Alamstufe auf "Mittelalarm" erhöht. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der 40 m³ Container aus ungeklärten Gründen bereits in Vollbrand. Die Flammen schlugen meterhoch aus dem mit Sperrmüll beladenen Container. Aufgrund der enormen Hitze waren bereits erste Scheiben an dem angrenzenden Gebäude gesprungen.

Das Feuer konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, so dass ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude erfolgreich verhindert werden konnte. Um die restlichen Brandnester aufspüren und ablöschen zu können, wurde der Container durch ein Fahrzeug der zuständigen Firma, das von der Einsatzleitung angefordert worden war, vor Ort entleert. Somit konnte der 100. Einsatz des Jahres 2020 erfolgreich abgearbeitet werden. 26 Blauröcke waren dem Ruf der Melder gefolgt und zum Gerätehaus geeilt. Während der Löscharbeiten wurde der Wasserkrüger Weg in diesem Bereich komplett gesperrt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.