• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 04542/6114
120 Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet übten am Samstagvormittag einen Gefahrguteinsatz auf dem Gelände von ATR in Ratzeburg
 
120 Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet übten am Samstagvormittag einen Gefahrguteinsatz auf dem Gelände von ATR in Ratzeburg
Auch ein Dekontaminationsplatz wurde bei der Übungbetrieben
 
Auch ein Dekontaminationsplatz wurde bei der Übungbetrieben
Bei der Technischen Einsatzleitung liefen alle Informationen zusammen
 
Bei der Technischen Einsatzleitung liefen alle Informationen zusammen
 
 
 
 
Ein Blick auf den aufgebaute Dekontaminationsplatz.
 
Ein Blick auf den aufgebaute Dekontaminationsplatz.
André Krause erlitt bei der angenommenen Explosion schwere Brandverletzungen
 
André Krause erlitt bei der angenommenen Explosion schwere Brandverletzungen
Alle geretteten Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt
 
Alle geretteten Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt
André Krause erlitt bei der angenommenen Explosion schwere Brandverletzungen
 
André Krause erlitt bei der angenommenen Explosion schwere Brandverletzungen
120 Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet übten am Samstagvormittag einen Gefahrguteinsatz auf dem Gelände von ATR in Ratzeburg
 
120 Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet übten am Samstagvormittag einen Gefahrguteinsatz auf dem Gelände von ATR in Ratzeburg
Spezialisten in Chemikalien-Schutzanzügen (CSA) bergen den beschädigten Gefahrstoff und füllen ihn um.
 
Spezialisten in Chemikalien-Schutzanzügen (CSA) bergen den beschädigten Gefahrstoff und füllen ihn um.
Spezialisten in Chemikalien-Schutzanzügen (CSA) bergen den beschädigten Gefahrstoff und füllen ihn um.
 
Spezialisten in Chemikalien-Schutzanzügen (CSA) bergen den beschädigten Gefahrstoff und füllen ihn um.
 
 
(v.li.) Fachwart des LZ-G Marco Fischer, LZ-G Einsatzleiter Oliver Lange und der stellv. Kreiswehrführer Torsten Möller waren mit der Übung bis auf einige kleine Fehler sehr zufrieden.
 
(v.li.) Fachwart des LZ-G Marco Fischer, LZ-G Einsatzleiter Oliver Lange und der stellv. Kreiswehrführer Torsten Möller waren mit der Übung bis auf einige kleine Fehler sehr zufrieden.
 
 
Powered by Phoca Gallery