• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 04542/6114

Techn. Rettung > Verkehrsunfall

Einsatzart: TH Verkehrsunfall Person klemmt
Datum & Uhrzeit: 23.10.2017 - 06:57 Uhr
Einsatzort: Wasserkrüger Weg

Verkehrsunfall Person klemmt

Im Kreuzzungsbereich der Berliner Straße/Wasserkrüger Weg kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. In einem der beteiligten Fahrzeuge wurde eine Person eingeklemmt. Wie sich an der Einsatzstelle herausstellte war die eingenklemmte Person ein Kamderad der Feuerwehr Mölln. 

Von der Feuerwehr wurde die Person aus dem Pkw mittels hydraulischem Rettungsgerät und entfernen der Fahrertür befreit. Anschließend wurde die Person an den Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus gebracht.

 

Was leider negativ auffiel: Trotz Sperrung des Kreuzzungsbereiches in Richtung Innenstadt, mehrern Fahrzeugen von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit Blaulicht und Warneinrichtungen fuhren mehrer Fahrzeugführer durch die Einsatzstelle oder versuchten dieses. Solch Rücksichtsloses verhalten gefährdet alle an der Einsatzstelle arbeitenden Einsatzkräfte und beteiligte Personen.

 

alarmierte Organisationen: FF Mölln, Rettungsdienst, Polizei

eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug 1 Löschgruppenfahrzeug 20 Hilfeleistungslöschfahrzeug