• Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • 04542/6114

Rettungspunkte

Rettungspunkte sind Anfahrtspunkte für Rettungsfahrzeuge außerhalb geschlossener Ortschaften. Die Rettungspunkte wurden eingeführt um die Versorgung von Forstarbeitern zu verbessern und das Gebiet in dem sich der verletzte Forstarbeiter befindet einzugrenzen. Inzwischen wurde das Netz der Rettungspunkte erweitert um auch Freizeitsuchenden hilfreich zu sein.

Die Stadt Mölln hat im Gemeindegebiet insgesamt 15 Rettungspunkte an Badestellen und markanten Stellen und an den Möllner Wäldern aufgestellt. Sollte es zu einem Notfall außerhalb des geschlossenen Stadtgebietes kommen, so geben Sie den nächstgelegenen Rettungspunkt beim absetzen des Notrufes an. Und schicken einen Einweiser, der den Rettungskräften die genau Lage des Notfallortes erklärt oder ggf. mitfährt.

 

Rettungspunkt   Rettungspunkt Detail

 

Lage der Rettungspunkte der Stadt Mölln

 

Rettungspunkte:

    1. Lankauer Weg, Abzweiger Stecknitzweg
    2. Schmilauer Straße L 202 Parkplatz am Hanseatendenkmal
    3. Frachtweg/Pinnsee
    4. Sterleyer Straße L 218 am Buswendeplatz
    5. Waldhallenweg, Parkplatz Wildpark
    6. Lütauer See, Badestelle Rolandseck
    7. Lütauer See, Nord-West Ufer
    8. Gudower Weg L 287 Parkplatz am Ortsausgang
    9. Marienburger Straße/Görlitzer Ring, Parkplatz
    10. Segelflugplatz, Parkplatz
    11. Memeler Straße
    12. Grambeker Weg, Ortsausgang
    13. Industriestraße, Höhe Firma Boen
    14. Krebssee, Badestelle
    15. Pinnsee, Badestelle

 

Notruf

Notruf: 112
Wo geschah es?
Was ist geschehen?
Wer ruft an?
Wieviel verletzte?
Warten auf Rückfragen!